"In einer Organisation gibt es Regeln und Hierarchien, um eine gewisse Ordnung aufrecht zu halten. Diese einzuhalten erfordert für jeden ein Stück Verlust der eigenen Individualität, zugunsten des Kollektivs. Das macht etwas mit dem Einzelnen, weil die eigene Vorstellung nicht immer gelebt werden kann"

Innerhalb der Organisationsentwicklung geht es darum, Kompromisse zu finden, so dass jeder Beteiligte seine Nische finden kann, in welcher er sich wiederfindet. Es sind die ganz eigenen persönlichen Themen, die das Leben, den Geschäftserfolg und die Beziehungen der Gesellschafter untereinander maßgeblich prägen. Dies gilt auch für die Mitarbeiter im Unternehmen. Die größte Angst der Menschen ist die Angst vor Veränderung.

Veränderung bedeutet ein Aufbruch ins Unbekannte, das Verlassen alter sicherer Gewohnheiten. Das verursacht oft ein unbehagliches Gefühl, welches im Außen schnell zu einer Abwehrreaktion führen kann. Das ist einer der Hauptgründe für das Entstehen von Konflikten, wenn in ein langjähriges Gefüge eingegriffen wird und Veränderungen umgesetzt werden, wie dies häufig bei Firmenübergängen geschieht.

Achtung und Respekt selbst in den schwierigsten Situationen aufrecht zu halten, ist eine große Herausforderung für jeden Einzelnen, jedoch eine der wichtigsten Grundqualitäten in einem Team und sollte das oberste Ziel sein. Ohne diese Qualität gibt es kein Miteinander sondern ein Gegeneinander. Dies ist anfangs oft nur sehr subtil wahrnehmbar. Menschen, die sich nicht respektiert fühlen, reagieren mit Widerstand. Und Widerstand behindert die konstruktive Entwicklung.

Ich zeige Ihnen mit meinen Kenntnissen, wie Sie die Zusammenarbeit, das Zusammenleben und die Kommunikation in Ihrer Organisation oder Firma optimieren können. Durch bewusste Wahrnehmung des Prozesses gilt es Veränderungen durchzuführen, so dass ein respektvolles Miteinander erhalten bleibt. Die Fähigkeit den Prozess zu beobachten, ohne sich dabei von ihm beherrschen zu lassen und ihn zu bewerten, ist dabei enorm wichtig.

Ebenfalls sind gute psychologische  Kenntnisse erforderlich, die weit im Voraus die Auswirkungen bestimmter Handlungen und Umsetzungen erfassen können. Denn jeder Prozess ist anders und individuell zu behandeln. Jeder Prozess ist in Bewegung und verändert sich pausenlos. Er hat ein Eigenleben, welches gelebt und gelöst werden will. Evtl. sind mehrere kleine Schritte notwendig, um an ein Ziel zu gelangen. Ansonsten entstehen Blockaden, die eine enorme Wirkung auf den Erfolgsprozess und dessen Entwicklung haben.

Um im Außen die Motivation für den im Coaching betreuten Prozess und seine Umsetzung aufrecht zu erhalten, braucht es eine optimale und klare Grenzsetzung. Denn auf diesem Weg bleibt eine aufrichtige und konstruktive Kommunikation erhalten, ohne die eine gesunde Entwicklung nicht möglich ist.

Mit all den oben genannten Qualitäten begleite ich Sie oder Ihr Unternehmen gerne bei Ihrem ganz eigenen Prozess.

 

Kontakt

Patricia Fanaro, Ernst-May-Allee 8a, 68519 Viernheim